14.10.2018 | Allgemeines

SPD-Ortsverein Oetinghausen stellt Antrag auf Schulwegsanierung

In den 70er Jahren ist ein Teilstück der Mittelpunktstraße zwischen Alter Grenzweg und der Ziegelstraße als Fahrradweg ausgebaut worden, um Schulkindern aus Oetinghausen einen sicheren Schulweg nach Lippinghausen zu ermöglichen. Viele Schülerinnen und Schüler nutzen diesen Fahrradweg zur Gesamtschule.

Mittlerweile ist der Fahrradweg in die Jahre gekommen. Von einer sicheren Verkehrsführung kann nicht mehr die Rede sein, weil sowohl abgesackte als auch herausragende Pflastersteine ein unkalkulierbares Gefahrenmoment insbesondere für Fahrradfahrer darstellen.

Aus Sicht des SPD-Ortsvereins Oetinghausen erscheint es unverzichtbar, die Sanierung dieser Wegstrecke in Angriff zu nehmen.

Der Ortsverein hat deshalb bei der Gemeinde Hiddenhausen beantragt, zu prüfen in welcher Weise eine Sanierung des Weges am zweckdienlichsten vorgenommen werden kann und in welcher Höhe die Verwaltung dabei die auftretenden Kosten veranschlagt.

Der Ortsverein hofft, dass die Sanierung des Fahrradweges kurzfristig möglich ist.

 

Angebote zum Artikel

Der Kommentarbereich ist geschlossen..