21.03.2019 | Allgemeines

Jahreshauptversammlung SPD Schweicheln-Bermbeck

Am Freitag, den 15.03.2019, fand die Jahreshauptversammlung der SPD Schweicheln-Bermbeck im Treffpunkt, Am Kartel 32 in Schweicheln-Bermbeck statt.
Der Vorstand berichtete über durchgeführte Veranstaltungen im Jahre 2018, sowie über die
aktuellen Zahlen und Entwicklung des Ortsvereins. Für die treue Mitarbeit bei der Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele bedankte sich der Vorstand bei seinen Mitgliedern.
Unser Genosse Dietmar Förster wurde für 25 Jahre treue Mitgliedschaft durch Ulrich Rolfsmeyer
geehrt. Er bekam eine Ehrenurkunde und Nadel überreicht. Christiane Möller-Bach wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft durch Christian Dahm (MdL) geehrt. Christian Dahm lobte unter anderem ihre integrierenden Fähigkeiten. Er erinnerte daran, dass Christiane von 1984-1991 im Rat der Gemeinde vertreten war. Zwischenzeitlich als sachkundige Bürgerin und seit 2014 wieder Ratsfrau für Schweicheln-Bermbeck ist. Ihre ehemalige Lehrerin Ursula Rehbock hatte Christiane 1979 in die Partei geholt. Diese überraschte durch Ihre Teilnahme und war voll des Lobes für Christiane.
Im Anschluss berichtete Christian Dahm über aktuelle und bewegende Themen aus dem Landtag.
Neuigkeiten aus der Gemeinde Hiddenhausen wurden von Ulrich Rolfsmeyer vorgetragen.

Angebote zum Artikel

Der Kommentarbereich ist geschlossen..