SPD-Gemeindeverband Hiddenhausen
Search

Ziele für Oetinghausen

  • In Oetinghausen bieten drei Kindertagesstätten Betreuungsangebote. Damit können auch alle Betreuungswünsche für die 1 bis 6-jährigen erfüllt werden.
  • Für die offene Ganztagsbetreuung an unserer Grundschule wurden gute Räumlichkeiten geschaffen, die beste Bedingungen für die Nachmittagsarbeit mit Kindern ermöglichen.
  • Vor dem Hintergrund sinkender Schülerzahlen wollen wir an der Grundschule im Ort unter allen Umständen festhalten.
  • In Oetinghausen verfügen wir über vier Kinderspielplätze. Deren Bestand ist uns wichtig. Wir werden uns für die Verbesserung ihres Zustandes und der Spielangebote einsetzen.
  • Oetinghausens Versorgung hat für uns Vorrang.
  • Wir setzen uns für den Bestand des Einkaufszentrums im Dorf ein.
  • In Oetinghausen sind wir insbesondere auf der Eilshauser Straße von erheblichem Durchgangsverkehr betroffen. Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation vor allem an Schule, Kindergarten und Begegnungszentrum sind in der Vergangenheit begonnen worden. Weitere Maßnahmen zur Entlastung der Anlieger sollen fortgeführt werden.
  • Wir wollen auch weiterhin das ehrenamtliche Engagement unserer Vereine, Verbände und Institutionen aus den verschiedensten Tätigkeitsbereichen fördern und unterstützen.
  • Der Bau eines Kunstrasenplatzes hat einen geregelten Spielbetrieb ermöglicht. Der neue Platz ist über den Sportverein hinaus ein Gewinn für das ganze Oetinghausen.
  • Wir werden weiter dabei mithelfen, Sportangebote für jede Bürgerin und jeden Bürger zu eröffnen.
  • Zur Verbesserung unserer Friedhofssituation haben wir die verschiedensten Maßnahmen ergriffen. Diese sollen intensiv fortgeführt werden. Dabei wollen wir auch neue Akzente setzen und andere Bestattungsformen, wie Urnenstelenfelder, die für die Angehörigen keinen Pflegeaufwand erfordern, ermöglichen.
  • Wir setzen uns für die Weiterentwicklung individueller Angebote für Ältere und Pflegbedürftige ein.
  • Wir sprechen uns für die Nutzung regenerativer Energieformen aus. Dieses muss im Einvernehmen mit den Bürgern geschehen. Die beabsichtigte Windkraftanlage im Hiddenhauser Feld lehnen wir deshalb ab.

Andreas Hüffmann an der Grundschule in Eilshausen

Bildung in Hiddenhausen – von der KiTa bis zum Abitur.

Andreas Hüffmann wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt!

Es war schon ein besondere Stimmung bei unserer Wahlkonferent am 26. Mai in der Mensa der OPG. Jeder saß auf Abstand für sich und trotzdem waren wir alle zusammen. Und wir stehen alle hinter Andreas Hüffmann! Er wurde einstimmig von allen 26 Delegierten zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.

Andreas Hüffmann an der Museumsschule in Schweicheln-Bermbeck

Ein Impuls zum Thema Familien und Bildung, kurze Beine - kurze Wege und Jung kauft Alt.

Andreas Hüffmann - unser Kandidat für das Amt des Bürgermeisters

In diesen besonderen Zeiten müssen wir viele Dinge anders denken als gewohnt. Auch die Kommunikation!

Frohe Ostern!

Euch allen sonnige Feiertage! Der Frühling weiß nichts von all dem was um uns herum passiert und erreicht uns mit all seinen Farben und seiner Schönheit! Man wird dankbar für die kleinen Dinge! 🌱🌿🌷

Das Grünkohlessen - die jährliche Tradition

Das Jahr mit einem Klassiker zu beginnen ist sicher nicht die schlechteste Tradition! So lädt Anfang des Jahres der Gemeindeverband zum Grünkohlessen. In diesem Fall war es schon ein besonderer Moment, als Ulrich Rolfmeyer noch einmal erklärte warum er nach langer Überlegung zu dem Entschluss gekommen ist, nicht wieder anzutreten für das Amt des Bürgermeisters. Auch für Andreas Hüffmann sicherlich ein besonderer Moment vor uns allen zu stehen!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Fest!

Die SPD Hiddenhausen wünscht Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden schöne Feiertage, Zeit für ein gutes Buch, gute Gespräche und ein lautes Lachen!

Jubilarehrung des SPD-Ortsvereins Oetinghausen

Am 09. November 2019 hatte der SPD-Ortsverein Oetinghausen seine Mitglieder und Gäste zu einem gemeinsamen Frühstück in das Gartencafé Düsediekerbäumer eingeladen. Gaby Arndt (Ortsvereinsvorsitzende) begrüßte als Gäste Christian Dahm (MdL), Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer, die Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbands Christiane Möller-Bach sowie die Kreistagsabgeordnete Angelika Tharun.

Gemeinsame Ortsbegehung der Ortsvereine

Die SPD-Ortsvereine Sundern, Lippinghausen und Oetinghausen hatten am letzten Samstag zu einer Rundwanderung eingeladen. Von Lippinghausen ging es nach Sundern und weiter durch das Naturschutzgebiet Füllenbruch über Oeringhausen zurück. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich entlang des Düsedieksbachs zwischen Sundern und Oetinghausen.

Gemeinsame Ortsbegehung durch Lippinghausen, Oetinghausen und Sundern

Die Ortsvereine laden zur Ortsbegehung am 2. November ab 14 Uhr ein!