SPD-Gemeindeverband Hiddenhausen
Oops, an error occurred! Code: 202405291551151fae0e34
Search

Adventsfeier Schweicheln Bermbeck. Drei Mitglieder konnten für 170 Jahre Engagement im Ortsteil geehrt werden

Im Rahmen ihrer Adventsfeier im Freihof konnte die SPD Schweicheln Bermbeck drei Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement in der Partei ehren.

Der Landrat Jürgen Müller hielt die Laudatio für Hans Schnatwinkel, der für siebzig Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde. Seine politischen Anfänge lagen in der Sozialistischen Jugend - Die Falken. Hier lernte er auch seine Frau kennen. Mit ihr gemeinsam ist er noch heute in der AWO Schweicheln Bermbeck aktiv. In seiner Zeit als Kreisjugendpfleger hat er viele nachhaltige Projekte für den Kreis Herford entwickelt, die auch noch heute Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung fördern. Die Klassengemeinschaftswochen für die 5. Klassen der weiterführenden Schulen im Jugendheim Rödinghausen sind ein Beispiel dafür.

Der Landtagsabgeordnete Christian Dahm übernimmt die Ehrung für Hans Peter und Christiana Kloos für fünfzigjährige Mitgliedschaft. Ihre politischen Anfänge liegen in Herford auf dem Stiftberg. Hier wollte Hans Peter Kloos, gemeinsam mit anderen Jusos, neuen Wind in den Ortsverein bringen. Gemeinsam haben waren Christiana und Hans Peter Kloos Initiatoren der Elterninitiative im Kindergarten Maiwiese in Herford in den sechsziger Jahren. Sie konnten erreichen, dass alle Schulanfänger gemeinsam in der Grundschule Mindener Straße eingeschult wurden. Dafür musste die Stadt Herford auf dem Schulhof Container aufstellen.

Christiana Kloos hat Schweicheln Bermbeck von 1979 -1994 im Rat vertreten und die Themen Sozialplanung, Gleichstellungspolitik und Bildung nachhaltig beeinflusst. Stolz ist sie besonders auf den Errichtungsbeschluss zur Gründung der Olof Palme Gesamtschule.

Hans Peter Kloos war Ratsherr von 2004 – 2012 mit den Schwerpunktthemen medizinische Versorgung, Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs und der Infrastruktur in den Hiddenhauser Dörfern.

Auch er ist noch heute sehr aktiv in der AWO und hat sich gemeinsam mit Hans Schnatwinkel immer wieder für den Erhalt des Treffpunktes Schweicheln Bermbeck eingesetzt, in dem sich u.a. auch die von Has geleitete Singgemeinsachft trifft.

Diesen Punkt betonte der Bürgermeister Andreas Hüffmann in seinem Bericht zu aktuellen Themen. Er bedankte sich bei den beiden Akteuren, dass der Treffpunkt Schweicheln Bermbeck für einige Zeit Flüchtlinge aus der Ukraine als Wohnraum zur Verfügung gestellt werden konnte. seit ca. Drei Wochen steht der Treffpunkt den Vereinen im Dorf wieder zur Verfügung.  

Viele Mitglieder und ihre Familien verteilt über vier Generationen nahmen an der Adventsfeier in geselliger Runde teil.

Leider konnten nicht alle Jubilare an der Ehrung teilnehmen, sie erhalten in den nächsten Tagen ihre Urkunden.

Es handelt sich um Inge Keve für vierzig Jahre Mitgliedschaft, Horst Heermeier, Edeltraud Siekmann und Bernd Beckmann für fünfzig Jahre.